Zauber-Kuchen
Süsses

Zauber-Zitronen-Mohn-Torte

Torta magica ingredienti

Zauber-Zitronen-Mohn-Torte

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Dessert, Torte
Portionen 8 Personen

Zutaten
  

  • Runde Backform 24 cm Durchmesser mit Backpapier ausgelegt oder aus Silikon
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 125 g Mehl
  • 30 g Mohnsamen
  • 400 ml Milch
  • Circa 2 Zitronen Schalen und 100 ml Saft
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Backofen auf 150 °C vorheizen
  • Die Eier trennen
  • Eigelb mit Zucker zu einer hellen, schaumigen Masse aufschlagen.
  • Butter schmelzen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren.
  • Mehl, Mohnsamen, Milch und Salz hinzufügen und einige Minuten mit dem Schneebesen schlagen.
  • Zitronen-Schalen und Zitronensaft in den Teig geben.
  • Eiweiss steif schlagen und mit dem Schneebesen vorsichtig unter den Teig heben.
    Zauber-Kuchen, Teig
  • Teig in die gebutterte oder ausgelegte Form giessen und an der Oberfläche mit einem Messer glätten.
  • 50 Minuten im 150 °C heissem Ofen backen.
  • Beim Herausnehmen ist der Teig noch weich
  • Bevor er aus der Form genommen wird, nach dem auskühlen, mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen , damit er fest wird.
  • Kühl servieren
    Zauber-Kuchen, Stück

Notizen

Und noch ein Tipp:
Mit einigen Zitronenfilets verzieren und mit Mohnsamen bestreuen. Alternativ eine Glasur anrühren. Dazu 300 ml gut gekühlte Sahne mit 150 g Mascarpone aufschlagen, bis eine dickliche Creme entsteht. Anschliessend 45 g Zucker unter ständigem Schlagen nach und nach einrieseln lassen
 
Zauber-Kuchen
Keyword Kuchen, Zauberkuchen, Zitronen-Mohn-Kuchen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating