Sirup
Gewürze

Sirup aus Gewürzen – Gewürze in flüssiger Form

Gewürze mag ich ja in jeder Form. Für Süsses, Salziges, in Getränken und so weiter und so fort. Für meine Kurse suche ich jeweils auch neue Arten, Gewürze zu geniessen. Und manchmal suche ich auch Möglichkeiten, etwas schneller oder einfacher zu machen. Zum Beispiel beim Chai-Sirup ging es darum, schnell eine Tasse Chai geniessen zu können, ohne die Gewürze lange kochen zu müssen. (Ja, ich weiss, beim Chai geht es auch ums Ritual, ich mag ihn aber so sehr, dass ich ihn auch gerne trinke, wenn nicht so viel Zeit zur Verfügung ist). Und dieser Sirup hat mich auch auf die Idee gebracht, andere Gewürze in Sirup zu verwandeln.

So habe ich mit der Zeit folgende Gewürz-Sirupe ausprobiert:

Kardamom-Sirup: herrlich würzig und doch frisch! Übers Vanille Eis als Topping oder in den warmen Tee

Lemongras-Sirup: frisch im Geschmack, sehr erfrischend im Sommer als Getränk

Vanille-Sirup: warm, tröstend, einhüllend. Als Getränk, mit Wasser, Milch oder Tee. Wenn du Vanille magst – ein Muss

Ingwer-Sirup: würzig, aber nicht allzu scharf, da ich ihn mit getrocknetem Ingwer gemacht habe. Geht aber auch mit frischem Ingwer, dann wird er schärfer aber auch frischer im Geschmack

Peperoncino-Sirup: je nach Peperoncino-Sorte schärfer oder weniger scharf. Gut über Eiscreme aber auch in heisse Schokolade

Sternanis-Sirup: In den Tee, in den Glühwein, über Eiscreme

Sirup ist natürlich immer süss, da er mit Zucker konserviert ist. Deshalb eignet er sich vor allem für süsse Gerichte. Zum Beispiel kannst du alle hier genannten Sirupe anstelle von Ahorn-Sirup für die Pancakes brauchen, oder für süsse Waffeln.

Und selbstverständlich kannst du alle als Sirup verwenden. Das heisst, mit Wasser verdünnt trinken. Alle eignen sich auch als Heissgetränk, dann werden sie so eine Art Punsch.

Nach meinem Rezept gekocht kannst du sie eins zu zehn verdünnen. Das heisst, einen Teil Sirup auf neun Teile Wasser.

Hier nun noch das Rezept:

Welchen Sirup magst du am liebsten?

Zutaten für Gewürz-Sirup

Gewürzter Sirup

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Getränke
Portionen 1 Liter

Zutaten
  

  • 1 lt. Wasser
  • 50 g des gewählten Gewürzes (für Vanille: 1 Schote)
  • 700 g Zucker

Anleitungen
 

  • Wasser und gewähltes Gewürz aufkochen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Dann absieben.
  • Die Flüssigkeit nochmals messen und pro Liter Flüssigkeit 700 g Zucker zugeben und nochmals aufkochen.
  • Noch heiss in sterile Flaschen abfüllen und sofort verschliessen.
    Sirup klein

Notizen

Einmal geöffnet solltest du den Sirup im Kühlschrank aufbewahren!
Keyword Gewürzsirup, Sirup

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating