Grape ice-cream
Gewürze

Trauben-Glacé aus uva americano – ein Spätsommer-Traum

Trauben-Glacé ist gut, aber  Traubeneis aus uva americano ist etwas ganz Besonderes

 

Ich mache jedes Jahr Trauben-Saft aus unseren eigenen Trauben. Wir haben einen Stock der Americano-Sorte, di typisch ist im Tessin, wo ich wohne.

Andere Namen für diese Trauben-Sorte sind: Fragolino oder Katzenseicher

Was ja eigentlich nicht so gluschtig tönt. Aus dieser Traubensorte wird aber ein sehr guter Grappa gemacht. Der Wein hingegen ist gewöhnungsbedürftig, um es sanft auszudrücken.

Mir persönlich schmeckt sie auch als Esstraube nicht besonders, da sie eine sehr zähe Schale hat und viele Kerne. Das Fruchtfleisch kann aber als Ganzes aus der Schale gedrückt werden, was dann wenigstens das Schalenproblem löst.

Vom Geschmack her ist sie hingegen sehr besonders

Sie schmeckt ganz anders als normale Tafeltrauben und ergibt einen tief-violetten Saft. Er wirkt fast ein bisschen dickflüssig und kann gut noch verdünnt werden.

Nach der Saftgewinnung mache ich aus dem Fruchtfleisch noch Konfitüre. Die wird dann so herrlich dick und intensiv im Geschmack.

Dieses Jahr hat mich diese Trauben-Konfi inspiriert, ein Glacé zu machen. Es schmeckt herrlich herbstlich und passt gut als Dessert oder als Zwischengang zu einem Herbst-Menu.

 

 

Hier noch das Rezept:

 

Trauben-Glacé

Trauben-Glacé

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Abkühl-Zeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Dessert
Portionen 500 ml

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 50 g Puderzucker
  • 2 dl Halbfett-Rahm
  • 2 dl Milch
  • 5 EL Trauben-Konfi oder
  • 1-2 dl Traubensaft gesüsst

Anleitungen
 

  • Eier und Puderzucker schaumig rühren
  • Rahm und Milch aufkochen, dann zu der schaumigen Eiermasse geben
  • Die Mischung wieder zurück in die Pfanne geben und bis vors Kochen bringen
  • Konfi oder Saft dazugeben und alles gut mischen.
  • Auskühlen lassen und dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • In der Eis-Maschine zu Eis werden lassen
Keyword Glacé, Trauben-Glacé

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating