Tonka bean cream
Gewürze

Tonka-Bohnen-Creme

Wie letzte Woche versprochen, kommt diese Woche das Rezept für eine Tonka-Bohnen-Creme.

Sie wird ähnlich zubereitet, wie eine Vanille-Creme, aber anstelle der Vanille, verwende ich Tonka-Bohnen.

Ausserdem hatte ich noch weisse Schokolade-Eier von Ostern übrig. Die machten die Creme noch cremiger.

Sie wird durch die Tonka-Bohne etwas schwerer im Geschmack. Aber auch wunderbar weich und warm.

So ein richtiges «Wohlfühl-Essen»!

Probier’s einfach aus!

Wie würdest du den Geschmack von Tonka-Bohnen beschreiben?

Hier noch das Rezept:

Crema di fave tonka, ingredienti

Tonka-Bohnen-Creme

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht creme, Dessert
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 5 dl Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 15 g Maizena
  • 40 g weisse Schokolade
  • ½ Tonka-Bohne geraffelt

Anleitungen
 

  • Alles zusammen langsam, unter stetigem Rühren mit einem Schwingbesen, zum Kochen bringen.
  • Dann durch ein Sieb in eine Schüssel giessen.
  • Die Creme erkalten lassen, dabei hie und da durchrühren damit an der Oberfläche keine «Haut» entsteht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating