Salat-Gewürzmischung
Gewürze

Salat-Gewürz-Mischung – einmal anders

Normalerweise kommen bei uns in Europa ja vor allem Kräuter in eine Salat-Gewürz-Mischung

Petersilie, Basilikum, Zwiebelgrün und Schnittlauch sind so die typischen. Dill, Liebstöckel und Sellerie kommen je nach Geschmack noch dazu.

Petersilie
Petersilie frisch
Petersilie für Salat-Gewürz-Mischung
Petersilie getrocknet

Sehr oft wird auch Knoblauch- und Zwiebelpulver gebraucht. Die Kräutermischung wird dann mit Essig und Öl angerührt. Als Öl wird oftmals Olivenöl verwendet. In nördlicheren Ländern auch Raps, Distel- oder Sonnenblumenöl.

In Asien hingegen werden andere Öle und andere Gewürze verwendet

Zum Beispiel Sesamöl. Oftmals wird auch frischer Ingwer und manchmal sogar fermentierte Fischsauce dazugegeben. Auch der Essig wird aus anderen Grundzutaten hergestellt. Je nach dem, was im Land selbst wächst; Reisessig oder Kokosessig. Als Essigersatz kommt auch oftmals Limettensaft zum Einsatz.

Im Nahen Osten hingegen kommen nochmals andere Zutaten in den Salat

Zum Beispiel Sesamsamen, oder frisches wie Zitronenschalen oder Sumach. Und manchmal auch Chili.

Sumach und Zahtar
Chili
Chili-Flocken

Mit diesem Hintergrundwissen hatte ich Lust, eine eigene Salat-Gewürz-Mischung zu kreieren

Und zwar eine, die die verschiedenen Geschmacksrichtungen harmonisch vereint.

Sie hat Europäische, Asiatische und Nah-Ost Komponenten.

Zuerst habe ich sie nur an meinem Verkaufsstand am Markt direkt gemischt. Da war sie dann natürlich nicht jedes Mal gleich, weil die Proportionen nicht immer gleich waren. Und diese Mischung war auch nur im Angebot, wenn ich selber am Markt verkaufte. Es war ja meine Ur-eigene spontane Mischung.

In der Zwischenzeit habe ich das Rezept offiziell geschrieben und gebe es dir gerne weiter ?

Die Mischung passt nicht nur bestens zu Salat, sondern auch zu Gemüse, zu Aufläufen und sogar zu Poulet.

Du kannst diese Mischung auf Vorrat machen und problemlos trocken aufbewahren!

Hier noch das Rezept für circa 70 g Mischung:

  • 10 g Selleriesalz (Salz mit gemahlenen Selleriesamen)
  • 15 g Pfeffer gewürzt (Pfeffer, Paprikaflocken)
  • 12 g Kurkuma
  •   5 g Ingwerpulver
  • 12 g Bockshornkleepulver
  • 10 g Sumach
  • 15 g Zahtar (Sumach, Thymian, Sesamsamen)

Was gehört für dich unbedingt in den Salat?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.