Crema al Rooibos nel bicchiere
Tee

Rooibos-créme – zart und fruchtig

Wie versprochen, verrate ich dir ein Rezept für eine wunderbare Rooibos-Créme. Sie ist cremig und zart, dank der Schlagsahne allerdings eher schwer. Sie passt daher besser als Dessert nach einer leichten Mahlzeit.

Diese Créme wird gut mit jedem Rooibos, du kannst also irgendein dir beliebiges Aroma wählen.

Ausserdem hast du so die Möglichkeit, immer wieder zu variieren. Ich persönlich mag die «wärmeren» Aromen lieber, zum Beispiel Orange oder Zimt. Du kannst auch, je nach Jahreszeit, das Aroma anpassen. Im Sommer ist dann Zitrone oder Capetown (Passionsfrucht) erfrischender. Selbstverständlich lassen sich die Aromen auch mischen.

Hier nun noch das Rezept:

 

Rooiboscréme ingredienti

Rooiboscréme

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Ziehzeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Dessert
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 20 g Rooibos nach Wahl: Orange, Earl-Grey, usw..
  • 3 dl Milch
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 1.5 EL Maisstärke
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 Eiweiß geschlagen

Anleitungen
 

  • Milch zusammen mit dem Rooibos in einer Pfanne aufkochen. Wenn es kocht, die Pfanne von der Platte nehmen und 20 Minuten ruhen lassen, dann absieben.
    Rooiboscréme in pentola
  • Zucker, Eigelb und Maisstärke zur Rooibos-Milch hinzufügen und mit einem Schneebesen gut verrühren, dann alles zusammen aufkochen.
  • Wenn es kocht, sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Eiweiß und die Sahne getrennt steif schlagen.
  • Eiweiss und Sahne sorgfältig unter die Rooibos-Masse ziehen.
    Crema al Rooibos nel bicchiere
Keyword Rooibos, Rooiboscréme

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating