Torta riordino frigo, cotta
Salziges

Restenverwertungs-Torte – das Rezept

 

Torta riordino frigo, ingredienti

Restenverwertungs-Torte

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptspeise
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

Für den Teig

  • 450 g Mehl
  • 150 g Butter kalt in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • circa 1 dl Eiskaltes Wasser soviel wie nötig, um einen Teigball formen zu können

Für die Füllung

  • 1 EL Oliven-Öl
  • 5 mittelgrosse Zwiebeln
  • Circa 1 dl Wasser
  • Circa 4 EL Käse geraffelt
  • Circa 2 EL Saucen wie: Ajvar Pesto, Oliven-Paste, Senf
  • 1 Ei
  • Circa 2 EL Schinken-Würfel oder Speckwürfel
  • Circa 1 dl Rahm
  • Circa 2 EL deines Lieblingsgewürzes
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Pie-Form mit einer Backtrennfolie auslegen
  • Den Backofen auf 250 °C vorheizen

Für den Teig

  • Mehl, Salz und Butter gut mischen und zwischen den Fingern «zerbröseln».
    Kuchenteig-Brösel
  • Wenn alles gleichmässig krümelig ist, das Ei und soviel Eiswasser dazu geben bis sich ein Teigball formen lässt. Den Teig nicht kneten, sondern nur zusammenfügen.
    Kuchenteig rund
  • Den Teig zwischen 2 Backtrennfolien flachdrücken und kühlstellen.
  • Den Teig auswallen und in die, mit Backtrennpapier ausgelegte, Kuchenform legen
    Kuchenteig ausgewallt

Für die Füllung

  • Zwiebeln kleinschneiden und im Öl anbraten. Dann das Wasser dazugeben und die Zwiebeln auf kleinem Feuer gar kochen.
  • Käse, Saucen, Ei, Schinken, Rahm und die Gewürze miteinander vermischen und zu den Zwiebeln geben.
  • Alles gut vermischen und auf dem Tortenboden verteilen.
  • Die Torte für 10 Minuten bei 250°C backen dann die Temperatur auf 180°C reduzieren und goldbraun backen (circa 30 min)

Notizen

Für eine runde Pie-Form von circa 24 cm Durchmesser
Keyword Zwiebeltorte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating