Peperoni-Pfirsich-Gurkensalat
Salziges

Erfrischender Peperoni-Pfirsich-Gurken-Salat

insalata di peperoni-pesca-cetrioli

Peperoni-Pfirsich-Gurken-Salat

Die Pfirsich-Saison neigt sich dem Ende zu. Bevor es keine mehr gibt, nutze ich die Gelegenheit noch für einen erfrischenden Peperoni-Pfirsich-Gurken-Salat!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Abkühlzeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht salat, Vorspeise
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Grill Wenn du keinen Grill hast, geht's auch im Backofen

Zutaten
  

Salat

  • 2 Pfirsiche nicht allzu reif
  • 2 Peperoni
  • 1 Gurke

Sauce

  • 2 EL Olivenöl
  • Ca. 2 cm frischer Ingwer fein gerieben
  • 1 Limette nur Saft
  • Salz/Pfeffer nach Belieben

Anleitungen
 

  • Pfirsiche waschen und in Spalten oder Scheiben schneiden, Peperoni halbieren, Mittelteil, Kerne und Trennwände entfernen, waschen
  • Pfirsiche auf beiden Seiten grillieren
  • Peperoni grillieren, bis die Haut stark gebräunt ist (sie darf auch etwas schwarz sein), dann in eine Schüssel geben, mit einem Deckel verschliessen und etwas abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Haut abziehen
  • Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden

Sauce

  • Alle Zutaten gut mischen
  • Gemüse/Früchte dazugeben und gut mischen
Keyword Peperoni-Pfirsich-Gurken-Salat, Salat, Salat mit Früchten, Sommersalat

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating