Nasi Goreng
Gewürze

Nasi Goreng – die vielseitige Mischung

Nasi Goreng ist ein Reisgericht, das typischerweise aus Indonesien stammt

Eine ähnliche Variante gibt es jedoch auch in Thailand.

Dabei wird Reis vom Vortag in Öl angebraten und mit Gewürzen, Gemüse, Rührei und manchmal mit Fleisch oder Crevetten gemischt. Als Fleisch wird vor allem Poulet verwendet, zum Teil aber auch Rindfleisch. Oftmals wird alles mit einem Spiegelei abgerundet. Ein ähnliches Gericht ist Bami Goreng. Da wird dann nicht Reis gebraten, sondern Nudeln aus Weizenmehl.

Nasi Goreng ist eine Mahlzeit die an keine bestimmte Tageszeit gebunden ist. Oftmals wird es schon zum Frühstück gegessen.

Nasi Goreng ist eine frische Mischung

Ich habe dieses Gericht in Indonesien schätzen gelernt. Vor allem die Gewürze haben mich begeistert. Zu Hause haben wir dann eine Gewürzmischung kreirt, die diesen Geschmack wiederspiegelt. Und da Gerüche und Geschmäcker ja bekanntlich Erinnerungen hervorrufen, fühle ich mich immer ein wenig in den Ferien, wenn ich mit unserer Nasi Goreng Mischung koche. Im Gegensatz zu den Mischungen aus Indien oder Sri Lanka, ist die Mischung aus Indonesien frischer und leichter. Und auch nicht wirklich scharf. Unsere Mischung enthält Zwiebel, Knoblauch, Kurkuma, Koriander, schwarzer Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Ingwer, Galgant und Lemongras. Galgant und Lemongras machen die Mischung frisch.

Mit Nasi Goreng kannst du auch wunderbare Dip-Saucen herstellen. Du gibst die Mischung einfach in Créme frêche, mit etwas Salz abrunden und fertig ist die Gemüse-Dip-Sauce.

Diesmal mache ich aber einen Salat mit exotischer Sauce und Ananasstücken und Crevetten an Nasi Goreng Marinade.

Für den Salat finde ich grüne Papaya hervorragend. Die findest du in gut assortierten Asien-Geschäften. Ich liebe diese grünen Papayas, die sind so frisch und werden mit einer guten Sauce so richtig schön saftig. Wenn du keine grüne Papaya findest, kannst du natürlich auch andere Gemüse nehmen, zum Beispiel Gurke, Rettich, Karotten oder dann verschiedene Blattsalate. Dann noch frische Ananas-Stücke dazugeben und mit der Sauce mischen.

salat mit crevetten an Nasi Goreng

Salat mit Crevetten an Nasi Goreng Gewürz

Für diesen Salat eignen sich Karotten, Gurken oder grüner Salat. Für eine exotischere Variante kannst du auch grüne Papaya verwenden.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Appetizer, Main Course, Salad
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für die Sauce

  • 2 El Rohzucker
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 2 Limetten nur Saft
  • 2 cm Ingwer geraspelt
  • 2 El Sesamöl oder Olivenöl
  • Salz + Pfeffer nach Belieben
  • 1 Scheibe Ananas in Würfel geschnitten

Für die Crevetten

  • 2 EL Nasi-Goreng Mischung
  • Salz nach Belieben
  • 1 TL Kokosnusspulver
  • 8 EWL Oliven oder Rapsöl
  • 24 kleine Crevetten oder entsprechende Menge grosse Crevetten

Anleitungen
 

Für die Sauce

  • alles gut mischen

Für die Crevetten

  • Gewürz, Salz und Kokosnusspulver und Öl gut mischen und die Crevetten damit bepinseln dann grillieren oder in der Bratpfanne braten.
    zutaten für Salat mit Crevetten an Nasi Goreng
  • Noch warm über den Salat geben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating