Lebkuchenhaus
Gewürze

Lebkuchen-Haus

Ein Lebkuchen-Haus ist immer etwas Schönes!

 

Hier noch das Rezept für Lebkuchen und für ein Lebkuchen-Haus.

 

Du kannst einfach Lebkuchen-Kekse machen

Ohne Glasur oder anderen Schnick-Schnack. Oder dann Lebkuchen-Herzen mit einer schönen Deko.

 

Am allerschönsten ist jedoch ein Lebkuchen-Haus

 

Die einzelnen, ausgeschnittenen Haus-Teile kannst du mit Zuckerguss «zusammenkleben» und nach Lust und Laune dekorieren. Mit Mandeln, Zuckerperlen, Zuckersternen…

 

 

Lebkuchen ausgeschnitten

 

 

Mit dem Zuckerguss machst du auch den «Schnee».

 

 

Am besten geht das, wenn du den Zuckerguss in ein kleines Plastik-Säcklein füllst und dann eine kleine Ecke abschneidest. Damit kannst du dann das Haus verzieren.

 

 

Zuckerguss in Säcklein

 

 

Die Gewürz-Mischung für den Lebkuchen kannst du selber herstellen, ganz nach deinem Geschmack

Oder du kannst eine fertige Lebkuchen-Gewürz-Mischung kaufen.

 

Ich persönlich mag den Lebkuchen mehr, wenn er etwas weniger Anis– und Sternanis drin hat, dafür etwas mehr Zimt. Daher mache ich meine Mischung selber.

 

Viel Spass beim Dekorieren!

 

Lebkuchen-Haus

Lebkuchen-Haus

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Haus-Bau 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Dessert, kekse, Torte
Land & Region German, Swiss
Portionen 1 kleines Lebkuchen-Haus

Zutaten
  

Für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker besser Vollrohr-Zucker
  • 2 EL Lebkuchen-Gewürz ODER 2 TL Zimt gemahlen TL Koriandersamen gemahlen, 1/8 TL Nelkenpulver, 1/8 TL Sternanispulver, 1/8 TL Kardamompulver, 1 Prise Macispulver
  • 1 Päckli Backpulver
  • 200 g Honig
  • 2 dl Milch

Für den Zuckerguss

  • 150 g Puderzucker
  • ½ - 1 Eiweiss
  • Einige Tropfen Zitronensaft

Anleitungen
 

Teig

  • Backofen auf 180°C vorheizen
  • Mehl, Zucker, Gewürze und Backpulver mischen
  • Honig und Milch dazugeben und alles gut kneten
  • Auf einem mit Backtrenn-Papier ausgelegten Blech circa 1 cm dick ausstreichen oder in jeder beliebigen Form ausstechen.
  • Bei 180°C etwa 30 Minuten backen
  • Den Teig noch warm mit etwas Milch bestreichen, damit er schön glänzt
  • Dann in jede beliebige Form schneiden und nach Lust und Laune dekorieren. Mit Zuckerguss, Zucker-Perlen, Mandeln etc.
    Lebkuchen-Haus Einzelteile
  • Oder ein Lebkuchen-Haus basteln ?

Zuckerguss

  • Alle Zutaten gut miteinander verrühren.
    Den Zuckerguss in ein kleines Plastik-Säcklein füllen und dann eine kleine Ecke abschneiden. Damit kannst du dann das Haus verzieren.
     
Keyword Lebkuchen-Haus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating