Involtini di primavera
Gewürze

Kalte Frühlingsrollen – frisch und gut

Frühlingsrollen kennen wir ja besser in der frittierten Version

Viel frischer – und somit passender für den Sommer – sind die kalten Frühlingsrollen.

Ich habe sie zum ersten Mal in Vietnam gegessen. Und dort – auf einer Bootstour in der berühmten Halong-Bay – habe ich sie auch zum ersten Mal gemacht.

Frühlingsrollen
Am Frühlingsrollen machen

Sie sind einfach und schnell zubereitet. Nur das rollen der eingeweichten Reisblatt-Scheiben verlangt eine gewisse Fertigkeit.

Es gibt aber einen kleinen Trick, dann wird es einfacher

Anstatt die Scheiben ins Wasser zu tauchen, wo sie sehr schnell sehr weich werden (und darum schneller reissen), kannst du sie einfach auf einen nassen Waschlappen legen. Dort werden sie dann langsam weich und du kannst sie besser rollen.

Je nach Wunsch kannst du sie mit Fleisch, vegetarisch oder sogar vegan machen. Und je nach dem, was du reinrollst, sind sie auch sehr dekorativ.

Frühlingsrollen eignen sich auch gut zum Apéro

Ich habe mich für eine vegetarische Variante entschieden. Anstelle von Tofu kannst du aber auch Poulet nehmen.

Mein Rezept kannst du natürlich beliebig abändern, je nach Zutaten, die du zu Hause hast oder im Laden findest.

Du kannst pro Person 3-4 Frühlingsrollen rechnen.

Die Frühlingsrollen werden dann in eine Sauce getunkt und so gegessen

Guten Appetit!

Involtini di primavera, ingredienti

Kalte Frühlingsrollen

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Aperitiv, Hauptgang
Land & Region Asien

Zutaten
  

Füllung:

  • Öl zum anbraten
  • Zwiebeln fein geschnitten
  • Pilze je nach Grösse ganz oder geschnitten
  • Karotten fein geschnitten oder geraffelt
  • Kräuter: Koriander Minze, Perilla
  • Sprossen
  • Tofu in kleine Stücke geschnitten
  • Eier hart gekocht, in Stücke geschnitten

Zum Rollen:

  • Reisblätter

Zutaten für die Sauce:

  • Fischsauce oder Sojasauce
  • Wasser wenig
  • Knoblauch gepresst
  • Chili klein geschnitten (oder wenig Cayennepulver)
  • Karotten fein geschnitten
  • Gurken geraffelt
  • Reis-Essig
  • Limettensaft

Anleitungen
 

Füllung:

  • Zwiebeln und Pilze in etwas Öl anbraten, Tofu dazugeben und circa 5 Minuten mit braten
  • Das Gebratene mit den restlichen Zutaten mischen (ausser die Kräuter)

Rollen:

  • Reisblätter auf einen nassen Waschlappen legen und einweichen lassen
    Kalte Frühlingsrolle
  • Eine Portion Füllung darauf legen, Kräuter darauflegen, die untere Seite einschlagen dann die rechte Seite einschlagen, dann die linke Seite einschlagen.
    Spring Roll
  • Dann den Rest des Reisblattes einrollen
    Involtini di primavera
  • Wenn du besonders dekorative Rollen möchtest, kannst du die Kräuter so einwickeln, dass die von aussen sichtbar sind.
    Kalte Frühlingsrolle

Sauce:

  • Alles miteinander mischen
Keyword Frühlingsrollen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating