Go Back
Matcha Pavlova

Matcha Pavlova

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 45 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Portionen 6

Zutaten
  

Eiweissmasse

  • 5 stk. Eiweiss
  • 230 g Zucker
  • 1 TL heller Essig
  • 2-3 TL Grüntee-Pulver

Belag

  • 2,5 dl Rahm oder Halbfettrahm
  • 1 TL Zucker
  • Früchte je nach Saison und Geschmack

Anleitungen
 

Eiweissmasse

  • Eiweiss steif schlagen dann Zucker reinrieseln lassen und nochmals kräftig schlagen bis die Masse glänzend und sehr dicht ist. Dann Essig und Matcha dazugeben und nochmals schlagen, bis sie feinporig ist.
  • Die Masse in den vorbereiteten Kuchenring satt einfüllen und dann die Masse mit einem Spachtel vom Ring lösen und diesen vorsichtig abheben. Wenn du keinen Kuchenformring hast, kannst du die Torte selber formen.

Backen

  • Nach dem Vorheizen auf 200 °C die Hitze auf 150 °C reduzieren, die Torte auf der untersten Rille für 15 Minuten backen, dabei die Türe mit Hilfe eines Holzstäbchen leicht geöffnet halten. Die Torte sollte nun aussen leicht braun sein. Die Hitze auf 120 °C reduzieren und weitere 1 1/2 Stunden trocknen lassen. Jetzt ist die Torte aussen knusprig und innen feucht. Pavlova aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Belag

  • Rahm und Zucker steifschlagen, über die Meringues-Torte verteilen und mit Früchten verzieren.
  • Wenn du willst, kannst du auch noch circa 1-2 TL Matcha-Pulver in den Rahm geben, der wird dann schön grün! Dann empfehle ich aber zusätzlich noch 1 TL Zucker dazuzugeben, aber das ist natürlich Geschmacksache.