Salziges

Grissini mit verschiedenen Gewürzen

Grissini

Grissini mit verschiedenen Gewürzen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Aufgeh-Zeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 20 Min.
Gericht Aperitiv, Appetizer
Land & Region Italian
Portionen 30 Grissini

Zutaten
  

  • 500 g Mehl Weissmehl/Ruchmehl oder Vollkornmehl
  • 1.5 TL Salz
  • 1 Päckli Trockenhefe oder ½ Würfel Frischhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 dl circa Wasser für Weissmehl weniger, für Vollkornmehl mehr

Eines der folgenden Gewürze:

  • 2 EL Kümmel deiner Wahl
  • 1 EL Ajowan
  • 2 EL Koriandersamen gemahlen
  • ½ - 1 EL Peperoncino gehackt je nach gewünschter Schärfe
  • 1 EL Tasmanischer Pfeffer gemahlen
  • 2 - 3 EL Kurkuma, Ras-el Hanout, Cajun oder Curry

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Mehl, Hefe, Salz, und Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Dann das Wasser dazugeben und alles zusammen zu einem weichen Teig verkneten.
    Grissini dough
  • Den Teig in einer Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken, damit er nicht zu sehr austrocknet. Dann den Teig auf das Doppelte aufgehen lassen (1-2 Std.)
  • Nach dem Aufgehen gewähltes Gewürz unterkneten und Brotstangen rollen. Sie sollten etwa kleinfingerdick sein, da sie beim Backen nochmals aufgehen.
    Dough with spices
  • Bei 180°C circa 20 Minuten backen und dann noch circa 20 min bei 150°C trocknen.
    Grissini
Keyword Brotstangen, Grissini

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating